KontaktSuche

Taufe

Ihnen wurde ein Kind geschenkt und Sie schenken diesem Kind einen Lebensraum. Wir gratulieren Ihnen zu diesem besonderen Ereignis.

Die Frage, ob Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, wird irgendwann auftauchen. Was früher gar keine Frage war, ist heute für viele Eltern nicht mehr selbstverständlich. Soll man schon so früh Weichen stellen? Oder sollte man die Religionszugehörigkeit nicht eher dem Zufall oder zumindest dem Kind selbst überlassen?

 

In einer Zeit, da so viele Menschen orientierungslos durchs Leben gehen und daran leiden, ist dies keine nebensächliche Frage. Ein Kind braucht Beheimatung, und dazu gehört auch die Religionszugehörigkeit. Sie möchten Ihrem Kind Geborgenheit schenken; Geborgenheit in Ihrer Liebe und Zuwendung. Es wird darüber hinaus auch ein Gefühl des Geborgenseins in der Schöpfung Gottes brauchen, damit es sich auch in den schwierigen Augenblicken des Lebens von dieser Gewissheit getragen fühlt.

Die Taufe ist ein erster Schritt dazu.

 

 

 

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen möchten, nehmen Sie bitte mit der Pfarrperson Ihrer Kirchgemeinde Kontakt auf, sicher lässt sich dann vorerst ein Termin für diese Feier finden. Bei einem Gespräch zwischen Ihnen als Eltern mit der zuständigen Pfarrperson können Sie sich über den Ablauf und die Gestaltung der Taufe informieren, allenfalls Vorschläge einbringen, wie Sie selber sich an der Feier beteiligen möchten oder auch einfach grundlegende Fragen ansprechen und diskutieren.


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn