KontaktSuche
Lützelflüh

"der andere" Gottesdienst für Klein und Gross "Mein Hals macht mich fertig"

Am Sonntag, 17. März 2019 fand in der Kirche Lützelflüh erstmals ein Gottesdienst unter dem Titel "der Andere" für Gross und Klein statt.
Ein Team, bestehend aus Marianne Senn, Anita Berger, Maya Widmer, Ruth von Ballmoos, Susanne Hirschi, Pfarrer David Schneeberger, Katechetin Melanie Moser und Andreas Schütz am Piano lud zum Gottesdienst ein, welcher sich einer gut gefüllten Kirche erfreute. Klein und Gross, Jung und Alt waren anwesend.

Die Giraffe Roberta begrüsste die Gottesdienstbesucher und schilderte die Problematik ihrer Grösse und des langen Halses. Giraffe Roberta ist unglücklich. Ihr Hals macht sie fertig. Er ist zu lang, zu biegsam, zu scheckig … Sie wünscht sich einen ganz normalen Hals und versucht alles, um von ihrem Problem abzulenken.
Während der Geschichte konnten sich Gross und Klein daran beteiligen, den doch so langen Hals von Roberta mit Krawatten und Tücher zu verschönern, auch wenn dies für Roberta das Problem nicht löste. Erst die Freundschaft mit der Schildkröte Henry, einer Schildkröte, praktisch ohne Hals, welche von einer Banane träumte, hoch oben im Baum, zeigte Roberta, welche Vorteile ein so langer Hals haben kann.

Die Liederauswahl mit Liedern wie "Vergiss es nie, dass du läbsch isch nid die eigeti Idee" oder "Ungerem Schirm vom Höchschte" sowie die musikalische Gestaltung am Klavier waren Teil "des Anderen" Gottesdienstes.

Auch das anschliessende Apéro passte zum ganzen Thema: aus Zopfteig gestaltete Giraffe und Schildkröte oder einen leckeren Bananen- Shake.


Vision Kirche 21 - Reformierte Kirchen Bern-Jura-Solothurn